Aushärteofen für Drahtlacke

Aushärteofen für Drahtlack

Hochkonvektionsöfen für die Vorerwärmung, Gelierung und Endaushärtung von thermohärtenden Isolierharzen ermöglichen die  Erzielung hoher Isolationsfestigkeit, sowie Riss- und Thermoschockfestigkeit durch  Anwendung produktspezifischer Prozessparameter.

Präzise Temperaturführung während der gesamten Behandlungszeit. Vollintegrierte Prozess- und Produktüberwachungssysteme unterstützten die Archivierung der bauteil- und prozessbezogenen Parameter und Daten. Redundante  und softwareunterstützte Temperaturmesssysteme kontrollieren und überwachen dabei durchgängig den Wärmebehandlungsprozess.

Wärme- Rückgewinnungsfunktionen sind  elementarer Bestandteil des Energiekonzeptes.

Die wartungsarme und zuverlässige Prozesstechnik garantiert eine hohe Anlagenverfügbarkeit.

Eine prozessbedingte Lösungsmittelkonzentration in der Ofenatmosphäre wird zielgerichtet  unterhalb  zulässiger Grenzen gehalten, sicher aufbereitet und abgeführt.